Nächste Veranstaltung

Reiderweiberhias

zum Programm ...

Reiderweiberhias - "Des freien Waldes freies Kind"

Freitag, 23. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Kulturforum Oberalteich

Reiderweiberhias 

Reiderweiberhias - "Des freien Waldes freies Kind"

Texte und Musik von der niederbayerischen Dichterin Emerenz Meier und eigene Geschichten

Die Schwestern Rita Brunner und Irene Bock wuchsen auf einem Bauernhof inmitten der Holledau (Hallertau) und der Volksmusik auf. Auch als Erwachsene spielten sie weiter. Rita Brunner orientierte sich u.a. in Richtung klassischer Musik und Volksmusik anderer Länder und ist Fachschaftsleiterin für Musik und Mitarbeiterin im Direktorat am Gymnasium Schrobenhausen, das auch einen musischen Zweig, wie das hiesige Brucknergymnasium anbietet. Irene Irchenhauser singt Jazz und Brasil in mehreren Formationen. Mit ihrem dritten Musiker, dem "Hias", Andreas Wenger, der rund um Schrobenhausen unter anderem in der Blas- und Volksmusik aktiv ist, fließen nun all die Einflüsse mit ein, die die drei ganz unterschiedlichen Musiker eben mitbringen. Alte Volksweisen mischen sich mit Balkanklängen und auch klassische Ausdrucksformen beeinflussen die eine oder andere Passage.


Rita Brunner - Gesang, Zither, Geige
Irene Bock - Gesang, Hackbrett
Andreas Wenger - Gesang, Akkordeon

Eintrittspreise:
Erwachsene: 15,00 EUR
Schüler/ Studenten: 6,00 EUR
Ermäßigung Mitglieder: 4,00 EUR

Änderung beim Ticket Verkauf:
Tickets gibt es nur noch im Leserservice beim SR Tagblatt in Straubing!
Die Zeitung hat den Kartenvorverkauf umgestellt (Bogen, Cham z.B. fällt weg).

Sonntag, 22. November 2020, 17:00 Uhr und 20:00 Uhr
Kulturforum Oberalteich

Solina Cello Ensemble 

Solina Cello Ensemble - „Cross over Europe“

Premiere einer beeindruckenden musikalischen Reise durch 14 europäische Länder und nahezu alle Musikgenre.

Waren Sie schon einmal gleichzeitig in einem Sinfoniekonzert, auf einer Schlager- oder 80er Party, bei einer Jazz Session, in der Oper, im Ballett und Kino? Nein?! Dann wird´s Zeit! Freuen Sie sich auf über 100 der bekanntesten Werke und schönsten Gassenhauer der europäischen Musikgeschichte, zusammengefasst in einzigartigen Länder-Medleys. Auf Abba, Falcos "Amadeus", Macky Messer, Mozarts "Zauberflöte", Tschaikowsky "Schwanensee", genauso wie auf den griechischen Sirtaki, Edith Piaf, die Beatles bis hin zu Beethovens "Elise", Straußs "Donau Walzer", Ravels "Bolero" und natürlich auf die italienische Oper!

Dirko Juchem: Sopran & Alt Saxophon, Flöte
Michael Gundlach: Piano & Akkordeon
Katrin Banhierl: Violoncello
Lisa Pokorny: Violoncello

Mehr über die Musiker erfahren Sie unter https://solina-cello-ensemble.com.

Das Konzert um 17:00 Uhr und um 20:00 Uhr wird für jeweils 100 Zuschauer mit dem selben Programm veranstaltet.


Eintrittspreise:
Erwachsene: 31,00 EUR
Schüler/ Studenten: 6,00 EUR
Ermäßigung Mitglieder: 4,00 EUR


Änderung beim Ticket Verkauf:
Tickets gibt es nur noch im Leserservice beim SR Tagblatt in Straubing!
Die Zeitung hat den Kartenvorverkauf umgestellt (Bogen, Cham z.B. fällt weg).

Freitag, 4. Dezember 2020, 14:30 Uhr und 16:00 Uhr
Kulturforum Oberalteich

Dr. Döblingers Kasperltheater 

Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater

Das bekannte Kasperltheater für Jung und Alt führt zwei Stücke auf:

  • 14:30 Uhr Kasperl und die Stinkprinzessin
  • 16:00 Uhr Kasperl und die Brotzeit

Die Karten gelten jeweils für eine Veranstaltung

Mehr über das Kasperltheater erfahren unter https://www.dr-doeblingers-kasperltheater.de.


Hierzu wurden bereits Karten vor Corona verkauft. Diese behalten ihre Gültigkeit, müssen aber am Aufführungstag vor Ort (Kulturforum) umgetauscht werden - wegen der Erfassung der Corona-Angaben.
Zu jeder Veranstaltung werden max. 100 Karten ausgegeben.


Eintrittspreise:
Erwachsene: 12,00 EUR
Kinder: 6,00 EUR
Freie Platzwahl

Änderung beim Ticket Verkauf:
Tickets gibt es nur noch im Leserservice beim SR Tagblatt in Straubing!
Die Zeitung hat den Kartenvorverkauf umgestellt (Bogen, Cham z.B. fällt weg).

Sonntag, 22. November 2020
Kulturforum Oberalteich

Solina Cello-Ensemble mit Ihrem Programm Cross over Europe