Nächste Veranstaltung

Veranstaltungsbild

zum Programm...

Klang & Farbe - Konzert mit Ausstellungseröffnung

Unsere Sponsoren

Wir zeigen hier ein Zufallslogo unserer Sponsoren. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Veranstaltung

Titel:
Ein bezauberndes Konzert – Der Cellist John Ehde spielt und erzählt
Wann:
So, 16. Juni 2024, 15:00 Uhr
Wo:
KulturForum Oberalteich - Bogen
Kategorie:
Veranstaltungsuebersicht

Beschreibung

John Ehde am Cello

16.06.24 – Ein bezauberndes Konzert – Der Cellist John Ehde spielt und erzählt


John am Cello, Musik aus seinem CD-Spieler, geheimnisvolle Musikzauberei und Geschichten aus der Welt der Musik.
Mit überraschenden und schönen Erlebnissen, um weise zu werden!

John spielt Werke von Saint-Saens, Johan Sebastian Bach und dem dänischen Komponisten Anders Brödsgård. Ein wunderschönes schwedisches Volkslied rundet das Erzählkonzert ab.John erzählt auch Geschichten über das Cello, über Bach als den großen „Hit“-Komponisten und über das Zuhören erzählen. Musik kann auch ein Zauber für die Augen sein.

Auch Tiere sind im Konzert dabei! Das Cello illustriert Tiere und Vögel, Boote und Autos. Eine verrückte Geschichte, die mit dem puren Rock'n'Roll-Cello-Flipout endet.

John Ehde, geboren 1962, ist einer der vielseitigsten Cellisten Skandinaviens mit einem breiten Spektrum. Im zeitgenössischen Bereich hat er mehr als 50 Solo- und Kammermusikwerke uraufgeführt und er pflegt eine enge Zusammenarbeit mit der dänischen Jazz-Elite.Er hat als Solocellist im Helsingborg Symphony Orchestra, Schweden (1989-99), Trondheim SO, Norwegen und Seeland SO, Dänemark gearbeitet.

Während seiner Wiener Jahre war er regelmäßiger Aushilfer der Wiener Philharmoniker.


Veranstaltungsort

Standort:
KulturForum Oberalteich - 
Straße:
Klosterhof 1
Postleitzahl:
94327
Stadt:
Bogen
Land:
Germany

Beschreibung

Ausstellungen, Konzerte, Vorträge, Lesungen und vieles mehr finden das ganze Jahr hindurch im KulturForum Oberalteich statt, das sich seit 1998 im sanierten Bereich der Mühle und des Getreidespeichers des ehemaligen Klosters Oberalteich befindet.

kulturforum_oberalteich
Der rechte Teil des Mühlentraktes beheimatet die Einrichtungen des Landkreises, die Volkshochschule, Kreisarchäologie und Kreisbildstelle. Im linken Teil - dem Getreidekasten - können dagegen wechselnde Ausstellungen auf 3 Ebenen besichtigt werden. Zusätzlich bietet ein Saal, der sogenannte “Getreidespeicher“ mit einem Fassungsverrmögen von etwa 370 Personen den optimalen Rahmen für Konzerte, Vorträge, Buchlesungen und verschiedenste Veranstaltungen. Jährlich finden hier ca. 80 Veranstaltungen mit rd. 15.000 Besuchern statt.